Fight the Weight

Mein Weg zu einem gesünderen Leben

Lang hat es gedauert, doch nun bin ich bereit. Seit April 2020 kämpfe ich gegen die Pfunde und bin auf dem holprigen Weg, zu einem gesünderen und fitteren Leben.

Startgewicht: 168,4 kg

Zwischenstand: 136 kg

Neueste Beiträge

Ein paar Salatblätter und anderer Kram

Der Salat muss weg, darum waren einige Blätter in meinen Hauptmahlzeiten vertreten. Nur Salat macht aber noch lange kein ausgewogenes Gericht, darum gab es noch ein paar andere Lebensmittel. Nebenbei habe ich heute bei den Snacks noch ein paar zusätzliche Kalorien gesammelt.

Wiegetag am 19. September 2020

Gemächlich, aber hartnäckig geht es weiter und mein Jahresziel rückt wieder ein kleines Stückchen näher. Dabei habe ich auch endlich eines meiner alberenen Miniziele erreicht – für mich ein kleiner Grund zur Freude.

Der weite Weg zur Perfektion

In diesem Blog sind Eier keine Seltenheit. Jedoch es gibt etwas, was Ihr bei mir bisher noch nicht gesehen habt: ein gelungenes Spiegelei. Meine Versuche sind bisher entweder zerlaufen oder wurden zu hart. Doch heute kann ich Euch endlich ein perfektes Spiegelei präsentieren. Yay!

Ab nach München!

Wenn ich schon früh am Morgen zum Zug eile und quer durch Bayern düse, dann kann es sich nur um einen Bürotag handeln. An solchen Tagen müssen die Mahlzeiten kompakt und handlich sein, denn schließlich muss alles in meine Tasche passen.

Spinathaufen statt Omelett

Ich liebe frischen Spinat, doch leider ist dieser bei meinem Gemüseladen meisten Mangelware. Um meinen Spinathunger also zu stillen, gab es die nächstbeste Variante: Blattspinat aus der Tiefkühltruhe – verunstaltet zu einem Pseudo-Omelett.

Low Carb Shopping Queen

Um wieder in Schwung zu kommen, war eine kleine Shopping-Tour heute genau das Richtige. Außerdem war es wieder Zeit für eine Brot-Lieferung, bei der ich diesmal ordentlich zugeschlagen habe. Das große Low-Carb-Schlemmen kann also weitergehen.

Ein trüber Tag mit Lichtblick

Manchmal lässt einen das Gemüt hängen und genau so ging es mir in den letzten Tagen. Doch es kann nicht immer regnen und nach ein paar aufbauenden Gesprächen dürften die Tage nun wieder fröhlicher werden. Für komplizierte Mahlzeiten hatte ich heute trotzdem keinen Nerv.

Steak mit Allerlei

Abnehmen macht am meisten Spaß, wenn man so richtig schön schlemmen kann und genau das war für heute geplant. Vom Frühstück über den Snack bis hin zum Mittagessen gab es heute besonders leckere Speisen, wobei das Rumpsteak das absolute Highlight des Tages war.

Meine ersten Kürbis-Pommes

Ich bin kein großer Kürbis-Fan, doch ich wollte dem Fruchtgemüse eine weitere Chance geben. Außerdem bin ich immer auf der Suche nach leckeren Rezepten für die Heißluftfritteuse, weshalb habe ich heute Kürbis-Pommes ausprobiert habe.

Alles Käse!

Käse ist ziemlich lecker, doch es gibt auch Käse, der einfach nur lästig ist. Nein, ich spreche nicht von Harzer Käse. Doch was soll man machen? Auch käsige Tage enden irgendwann.

Nur ein kleiner Hunger

Der Hunger hält sich im Moment in Grenzen, darum habe ich heute einfach Mal auf den Körper gehört und entsprechend gegessen. Viel ist darum nicht auf meinem Teller gelandet und mir ist klar, dass dieses Kaloriendefizit auf Dauer viel zu hoch. Darum soll das heute auch nur eine Ausnahme sein.

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.