Fight the Weight

Mein Weg zu einem gesünderen Leben

Lang hat es gedauert, doch nun bin ich bereit. Seit April 2020 kämpfe ich gegen die Pfunde und bin auf dem holprigen Weg, zu einem gesünderen und fitteren Leben.

Startgewicht: 168,4 kg

Zwischenstand: 108,5 kg

Neueste Beiträge

Tag des Koch-Muffels

Eigentlich koche ich wirklich gerne, doch heute hatte ich einfach keine Lust. Kurzfristig habe ich den Speiseplan also abgeändert, statt veganer Bolognese mit Low-Carb-Pasta gab es also belegte Toasties – eine schnelle und unkomplizierte Mahlzeit.

Eine extra Portion Curry

Auf einen aufwendigen Vormittagssnack habe ich heute verzichtet, denn ich wollte mein Mittagessen ausgiebig genießen. Statt das eingeplante Curry also für zwei Tage zu verteilen, gab es heute einen ordentlichen und wirklich leckeren Nachschlag.

So ein Käse

Der Speiseplan war heute eine sehr käsige Angelegenheit: Sowohl das Frühstück als auch das Mittagessen drehten sich um verschiedene und sehr leckere Käsesorten. Wegen der gesättigten Fettsäuren ist das zwar nicht die beste Entscheidung, doch ich habe nie behauptet ein Gesundheitsfanatiker zu sein. Außerdem liebe ich Käse einfach!

Frühstück mit Keks

Meine innere Naschkatze entwickelt sich immer weiter, wobei ich diese ja zum Glück meist mit alternativen Produkten auf Basis von Erythrit oder Xylit abspeisen kann. Doch manchmal packt mich die Lust und dann muss es einfach ein ganz normaler Keks aus Zucker, Weizenmehl und allem Drum und Dran sein.

So eine Schweiner-Ei

Seit ich mir den Eierkocher gekauft habe, bin ich ein richtiger Fan von hartgekochten Eiern geworden – obwohl ich mit Eierschalen auf dem Kriegsfuß stehe. Egal wie sehr ich mich bemühe und wie lange ich sie abschrecke, die Eier wollen sich einfach nicht pellen lassen…

Eine Suppe für kalte Tage

Das wechselhafte Wetter macht dem April alle Ehre. Zwar bleibt dabei die Motivation für Spaziergänge auf der Strecke, doch dafür sind die Temperaturen perfekt, um leckere Eintöpfe zu essen. Es war also wieder an der Zeit, die Misopaste aus dem Kühlschrank zu holen.

Was mit roten Linsen

Rote Linsen haben viele wichtige Mineralstoffe und B-Vitamine, darum ist es eigentlich fast schon eine Schande, dass ich sie noch nie gegessen habe. Das musste sich dringend ändern, darum gab es heute ein veganes Curry mit roten Linsen.

Meine erste Spargelsuppe

Zum ersten Mal habe ich heute Spargelcremesuppe selbst gemacht, peinlich, ich weiß. Mein erster Versuch ist sogar ziemlich lecker geworden – übers Aussehen reden wir aber besser nicht.

Wiegetag am 10. April

Nach dem enttäuschenden Stillstand beim letzten Wiegetag hat sich die Waage heute endlich wieder bewegt. Das Ergebnis ist auch wirklich nicht schlecht, da hat sich das strengere Bewegungsprogramm und die Spielerei mit der Ernährung anscheinend richtig gelohnt.

Bunte Teller für nervige Tage

Der heute Tag war ziemlich nervig: Der Körper zickt noch immer rum, also ging es heute zum Hausarzt und ich hasste Arztbesuche wirklich sehr. Hunger hatte ich auch nicht so wirklich, doch immerhin konnte ich ein paar farbenfrohe Mahlzeiten zusammenwerfen, die den Appetit ein wenig angeregt haben.

Lieber doch nicht

Jeden Abend sitze ich gemütlich auf der Couch und plane meine Mahlzeiten für den nächsten Tag. An den Speiseplan halte ich mich nicht immer, entweder ich vergesse Zutaten oder ich habe spontan keine Lust auf ein bestimmtes Gericht – so auch heute. Gut, dass ich genug Ersatz-Snacks im Schrank habe.

Gegrillter Käse

Das Grillwetter lässt im Moment auf sich warten, doch zum Glück gibt es Heißluftfritteusen und Öfen. Und Mal ehrlich: Käse an sich ist schon ziemlich lecker, aber gegrillt und leicht geschmolzen ist er absolut perfekt.

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.