Wiegetag am 18. Juli 2020

Na, da hat mir die Waage diese Woche ja einen kleinen Streich gespielt: Nicht ein Gramm konnte ich abnehmen. Aber das ist nicht schlimm, denn dafür hatte ich ja letzte Woche vier schnelle Kilo. Eigentlich bin ich sogar ziemlich froh, dass sich nichts bewegt hat.

Abnehmen ist ganz schön kompliziert. Nimmst Du zu langsam ab, ist es frustrierend, nimmst Du zu schnell ab, kommt das Gewicht schnell wieder. Bei vielen Ratgebern und Beratern habe ich gelesen, dass es am besten ist, wenn man jede Woche maximal ein Kilo abnimmt. Letzte Woche waren es bei mir jedoch um die vier Kilo, weswegen ich in Sorge war, dass sie schnell wieder auf die Hüfte klettern. Doch die Waage konnte mich beruhigen: Nichts hat sich getan. Ich verbuche das als Erfolg, schließlich habe ich nicht wieder zugnommen und ich bin mir sicher, dass es bald wieder weiter geht mit den purzelnden Kilos.

Die nächste Woche wird auf jeden Fall aktiver, als die vergangene, was aber auch daran liegt, dass es mir an einigen Tagen körperlich nicht sonderlich gut ging. Auch das ist ein Grund, warum es mich nicht wundert, dass sich auf der Waage nichts bewegt hat. Doch nächste Woche sind einige Treffen geplant und nochdazu steht am Donnerstag eine Fahrt ins Büro nach Inning an. Sprich, ich verlasse meine Wohnung, bin aktiv und habe ein bißchen mehr Bewegung. Ich bin gespannt, was die Waage mir dann nächsten Samstag sagen wird. In der Zwischenzeit werde ich mich nicht unterkriegen lassen und weiter an mir arbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: