Wiegetag am 31. Oktober 2020

In der letzten Woche ging es wieder etwas langsamer voran, aber dennoch ist es geschafft: Das Jahresziel ist erreicht. Das hält mich jedoch nicht davon ab, weiterzumachen.

In dieser Woche habe ich mich brav an meine neuen Markos gehalten, was sogar richtig gut geklappt hat. Insgesamt fand ich meine Ernährung auch richtig lecker, sodass es sich gar nicht wie eine Diät angefühlt hat, wobei ich meine Futterintervalle eh meistens gut gesättigt beenden kann. Aber nachdem ich mich nun schon seit insgesamt 194 Tage mit einem hohen Kaloriendefizit ernähre, ist es eigentlich kein Wunder, dass sich mein Körper daran gewöhnt hat. Außerdem muss natürlich auch beachtet werden, dass ich mit dem verlorenen Gewicht deutlich weniger Kalorien benötige als zu Beginn meiner Abnehm-Reise – um genau zu sein ist mein Tagesbedarf insgesamt 400 Kalorien weniger, also quasi eine kleine Mahlzeit.

Das Ergebnis

Nachdem ich in den letzten beiden Wochen ziemlich viel Gewicht verloren habe, ist es kein Wunder, dass es nun wieder etwas langsamer vorangeht. Trotzdem bin ich stolz drauf, dass es auch in dieser Woche wieder in die richtige Richtung gegangen ist, insbesondere, da ich nun tatsächlich mein Jahresziel geknackt habe. Das muss eigentlich gefeiert werden – dafür wäre ja das japanische Messer genau die richtige Belohnung, aber ich hatte mir ja vorgenommen erst ein wenig weiter zu sparen. Wie dem auch sei! Die genauen Daten meines Erfolges will ich Euch natürlich nicht vorenthalten: Heute Morgen hatte ich 500 Gramm weniger auf der Waage, womit ich nun insgesamt 40,4 Kilo abgenommen habe. Mein Gewicht liegt nun bei 128 Kilo und der BMI ist 41,3. Es fehlen also nur noch ein paar Kilo, bis die nächste Gewichtsklasse erreicht ist. Das Jahresziel ist nun also abgehakt, doch das hält mich nicht davon ab, weiterzumachen. Ich würde mich auch wirklich freuen, wenn ich bis Neujahr noch acht weitere Kilo abnehmen könnte, aber wir wollen ja nicht gierig werden, oder?

3 Kommentare zu „Wiegetag am 31. Oktober 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: