Wiegetag am 21. November 2020

Der Körper hat sich anscheinend genug erholt, denn er hat sich in der letzten Woche wieder so richtig ins Zeug gelegt. So darf es gerne bleiben.

Wie auch sonst habe ich mich in der vergangenen Woche brav an meinen Ernährungsplan gehalten, bin an manchen Tagen sogar deutlich unter meinem Kalorienziel gelandet. Aber keine Sorge, dass lag dann eher daran, dass ich einfach keinen Hunger mehr hatte. Die Bewegung war im Großen und Ganzen okay. Es gab ein paar Spaziergänge und manchmal habe ich mich auch auf den Hometrainer gewagt. Klar, ein Leistungssportler werde ich so bestimmt nicht, aber das will ich ja auch gar nicht sein. Für meine Verhältnisse bin ich auf jeden Fall mehr als zufrieden.

Das Ergebnis

Mit einem ordentlichen Satz ging es heute endlich weiter mit dem Abnehmen: Gleich 1,8 Kilo haben sich verabschiedet, womit ich nun bei einem Gewicht von 124,9 Kilo gelandet bin. Insgesamt habe ich also schon 43,5 Kilo abgenommen und auf diese Leistung bin ich wahnsinnig stolz. Besonders, da ich mich dafür nicht quälen musste und jeden Tag richtig schlemmen konnte. Selbst das Bonusziel ist nun nicht mehr allzu fern, schließlich liegt mein BMI bereits bei 40,3. Ich hätte ja nie gedacht, dass ich beim Abnehmen so viel Spaß haben könnte. Allerdings kostet das Ganze auch ziemlich viel Zeit, was früher einfach unmöglich gewesen wäre. Zum Glück sieht es heute aber anders aus.

31 Kommentare zu „Wiegetag am 21. November 2020

  1. Hip hip hooray 🏆🌻 Glückwunsch 🍾…..
    ich dachte mir auch schon, dass es zeitaufwendig ist, aber ein seeeeeehr sinnvolles Hobby. Wie ist es eigentlich finanziell? Gibst Du jetzt mehr für Lebensmittel aus?

    Gefällt 1 Person

    1. Hält sich eigentlich in Grenzen ich gebe mehr aus, weil ich jetzt (meistens) auf Nachhaltigkeit und Qualität achte. Dafür halten die Lebensmittel deutlich länger, weil ich auf die Portionen achte und nicht gleich alles auffutter. 😂

      Gefällt 1 Person

      1. Homemade mayonnaise may cause sickness due to insufficient acidity caused by the vinegar not fully killing the bacteria in the eggs. You must ensure to use pasteurised eggs, use enough vinegar and only make it in small batches so you use it up quickly.

        Hach, immer das Drama mit den Eiern. Mich würde es interessieren wie die Japaner das machen. Sie haben ja gerne rohes Ei in den Gerichten. Gibt es dort keine Salmonellen?

        Gefällt 1 Person

  2. Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Deine Ausdauer ist wirklich beeindruckend – ich hab mir vorgenommen jetzt wieder mehr Sport zu machen und ich find deine Beharrlichkeit und dein Dranbleiben sehr inspirierend. Have fun!

    Gefällt 2 Personen

  3. 43,5 ist auch ne echte Hausnummer da kannst du zu recht Stolz auf dich sein! 🌻….eine Freundin von mir hat vor genau einem Jahr eine Magenbypass OP gemacht und hat bis Heute 47Kilo abgenommen…..so mal zum „Vergleich“ 😉
    Ich finde den Weg den du gehst super ehrlich 👍

    Gefällt 2 Personen

    1. Uhhh, ich wurde schon ein paar mal gefragt, warum ich mich denn nicht operieren lasse… Ich muss ehrlich sagen, dass mir der Eingriff zu extrem ist. 😱 Ich möchte auch mal rein hauen können. Zum Beispiel bei Familienfeiern. Außerdem ist das Ergebnis ja eh das Gleiche wie bei meinem Kalorien zählen: man isst weniger. Dafür muss ich mich nicht unters Messer legen. 😱😱
      Und vielen Dank! Fühlt sich auch richtig gut an und ich lerne viel. 😁

      Gefällt 2 Personen

      1. ja ich bin auch nicht wirklich ein Fan von diesen OPs…..hatte auch fast zu einem Kompletten bruch der Freundschaft geführt weil Sie meine Meinung darüber nicht Akzeptieren konnte….blöderweise bin ich ein Mensch der wenn gefragt wird!!!! auch ehrlich Antwortet….ungefragt halte ich mich aber zurück ;-)….die meisten (ja mag ausnahmen geben) machen es sich schlicht zu leicht…..“Futtern“ sich ungezügelt alles ran und lassen es dann das Skalpel richten….

        Meine Freundin hatte 144 Startgewicht….sprich sogar noch weniger als Du und hat es mit OP in 13 Monaten auf gerade mal 4 Kilo mehr gebracht…und ständig muss sie irgendwelche Vitamine schlucken weil der Magen das nicht mehr verarbeiten kann….und wenn sie etwas isst und gleichzeitig etwas Trinkt bekommt sie Schwindel etc….Dumping oder sowas heisst das 🙄…..den ganzen Tag wenn sie zu Besuch ist jammert sie wann es Essen gibt sie hätte soooo Hunger und dann is nach 1 Kartoffel und 2 Bissen Hackbraten schluss….und dennoch kriecht das Abnehmen……

        Ups das nu aber lang geworden…ich schreib mich da leicht in rage weil es mich sooo nervt wie viele von den „OPlern“ sich dann im Internet Präsentieren und Feiern lassen für ihren Abnehm Erfolg…(? haha!?)…..gefeiert werden sollte wenn überhaupt aber nur jemand der auch etwas dafür getan hat….wie du halt 😉

        …sorry fürs vollspamen 😳…..

        Gefällt 2 Personen

      2. Ich bin da voll bei Dir! Wobei es natürlich auch Ausnahmen gibt. Meine Spaziergang-Freundin hatte die OP auch und sie hat mittlerweile glaub ich schon 80 kg abgenommen. Sie muss auch supplements schlucken, aber soweit ich weiß, macht sie teilweise auch wegen ihrer veganen Ernährung. Was ich mitbekomme, zieht sie ihr Ding klasse durch. Aber es gibt eben auch leider Fälle, die sich trotz OP echt schwer tun. Ist halt leider auch keine Wunderheilung, denn der Minimagen verhindert nur, dass man auf einen Schlag so viel futtert. Wenn man mehrmals am Tag Kleinigkeiten ist, kann das mit dem abnehmen bei „falschen“ Lebensmitteln ja trotzdem schwer werden. Außerdem fehlt anderen vermutlich auch der lernerfolg bezüglich Ernährung und Portionsgröße. Mir ist jetzt zb viel deutlicher bewusst, was ich da so zu mir nehme, was schnell satt macht und was nicht sehr nachhaltig ist.

        Hahaha, ich mag spam. Ist doch schön, wenn man sich hier austauschen kann. Darum geht es doch, oder? 🙃

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: