Wiegetag am 16. Januar 2021

Heute fühle ich mich ziemlich lätschig, weswegen ich mich nur ungern auf die Waage gestellt habe. Aber so schlimm wie befürchtet, war es gar nicht. Es ist zwar nur ein kleiner Erfolg, aber immerhin geht es vorwärts.

Mit den aktuellen Maßnahmen wird das mit der Motivation immer schwieriger. Das Bewegungsprogramm ist also wieder einmal ziemlich eingeschlafen, aber immerhin klappt es mit der Ernährung weiterhin ziemlich gut. Allerdings halte ich mich in letzter Zeit nicht ganz so streng an die Makros – was einfach daran liegt, dass ich zum einen ziemlich viel Gemüse esse, das einige Kohlehydrate aufzuweisen hat und zum anderen immer zu faul bin die mehrwertigen Alkohole abzuziehen, weswegen der Wert meistens nicht ganz richtig ist. Insgesamt hat es damit auch ziemlich gut geklappt, obgleich es in den letzten zwei Wochen etwas schleppend vorangegangen ist.

Das Ergebnis

Nur 0,7 Kilo sind seit dem letzten Wiegetag verschwunden, allerdings liegt das vermutlich auch daran, dass ich mich heute etwas aufgebläht fühle. Es kann also nur besser werden und das wichtigste ist, dass sich die Waage überhaupt weiter bewegt hat. Genau 120 Kilo wiege ich damit und habe insgesamt nun schon 48,4 Kilo verloren. Das sieht doch schon mehr als gut aus, aber es wundert mich nicht, dass es kurz vor dem nächsten Meilenstein wieder schleppend vorangeht – das kennen wir ja schon! Immerhin hat sich der BMi weiter verändert und liegt nun bei 38,7 – könnte zwar besser sein, sieht aber schon schöner aus, als eine glatte 39.

6 Kommentare zu „Wiegetag am 16. Januar 2021

  1. 🤗 Also für mich klingt das nach Erfolg.
    Ich kann mich daran erinnern, dass die Waage es immer anzeigte, wenn ich mehr KH gegessen habe. Sie binden Wasser und das im ganzen Körper. Ich schätze, dass Du einige Deiner Speicher wieder aufgefüllt hast. Andererseits zeigt es Dir aber auch, dass der Rest wirklich abgenommen ist.💪
    Geh doch zur Motivation auf Rezeptsuche bei Pinterest. Das hat mich immer motiviert weiterzumachen.

    Gefällt mir

    1. Es kann tatsächlich am Wasser liegen. Hatte letzte Woche versucht mehr zu trinken. 💪 Und dann noch das leidige Problem mit weiblichen Körpern. 😂 Hach, an sich ist es natürlich ein Erfolg. Würde aber trotzdem gern endlich die 50 knacken. 😉
      Die Motivation fürs Kochen ist da. Es sieht eher mager aus, was Sport betrifft. Hab nicht Mal mehr Lust auf den Hometrainer zu klettern…. 😂 Aber das kommt schon wieder.

      Gefällt 1 Person

      1. Das machst Du ja eh bald….. ich sehe bei Motivationsproblemen zwei Möglichkeiten…..
        entweder änderst Du Deine Makros in weniger KHs für ein paar Wochen, das beschleunigt oder pack Dir Deine Lieblingsmusik auf die Ohren und geh raus. Das ist auch gut für die Seele , nicht nur für den Kalorienbedarf….. oder beides…..
        Du schaffst das 👌💪👌

        Gefällt 1 Person

      2. So schlimm sind meine KHs ja eigentlich gar nicht. Ich bin auch mit 60 g noch brav in den klassischen LC-Makros drinnen. Mal sehen, wie es in der nächsten Woche so läuft und wozu ich mich motivieren kann. 😂 Sollte aber vielleicht zum Ansporn schonmal eine tüte mit alten Klamotten vorbereiten und die Kopfhörer aufladen….

        Gefällt 1 Person

      3. Eben….. nix ist an Deinem Konzept verkehrt…..
        mir geht es immer besser, wenn ich draußen laut meine Lieblingsmusik höre. Im Augenblick schaffe ich das nicht mal.🙄
        Deine Strategie hört sich perfekt an 👌

        Gefällt 1 Person

      4. Ich gehe ohne Kopfhörer eigentlich nicht aus dem aus. Ausnahme ist der Weg zu meinen zwei Läden. Das lohnt sich ja nicht, bei den 2 Schritten. 😂
        Aber je strenger die Maßnahmen, desto weniger die Lust raus zu gehen. Ich freue mich, wenn alles wieder leichter ist und die Außenwelt wieder Spaß machte. Wobei Frühling an sich vermutlich schon hilfreich wäre. 😋

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Tina Deinhardt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: