Ein Schmarrn aus Schokolade

Vermutlich nerve ich schon mit meinem Protein-Pulver, was mich jedoch nicht davon abhält, irgendwelche Leckereien damit zuzubereiten. Heute gab es darum wieder einmal Protein-Kaiserschmarrn, doch statt dem hellen Pulver habe ich dafür die Sorte mit Schokolade verwendet – eine richtig gute Entscheidung.

Mittlerweile ist es schon einige Zeit her, seitdem ich das letzte Mal ein Omelett gegessen habe. Dies musste ich heute unbedingt ändern, weswegen ich mir für mein Frühstück ein Omelett aus Eiweiß, einem normalen Ei und einigen Gewürzen zubereitet habe. Dazu habe ich mir außerdem ein Croissant-Sandwich gemacht, das ich mit Frischkäse, Salat, Mozzarella und Salami belegt habe. Zum Abschluss gab es nur noch etwas vegane Mayo und Kresse. Das Omelett sah zwar etwas blass aus und ist mir in der Pfanne zerfallen, hat aber wirklich gut geschmeckt.

Das Omelett war schön würzig. © Christina Deinhardt

Kalorien: 519 kcal
Eiweiß: 44 g
Fette: 31 g
Kohlenhydrate: 8 g

Ein Klassiker

Sobald die heutige Besprechung überstanden war, habe ich mir ein paar Minuten Pause gegönnt; die Zeit habe ich genutzt, um mir ganz gemütlich eine Tasse Kaffee zu kochen. Die habe ich mit aufgeschäumter Hafermilch und Karamell-Aroma noch etwas aufgepeppt. Dazu gab es außerdem noch einen Protein-Riegel; dabei habe ich mich für meinen Lieblingsriegel entschieden, nämlich Erdnuss-Karamell, was super zu dem Kaffee gepasst hat.

Ein gern gesehenes Duo. © Christina Deinhardt

Kalorien: 234 kcal
Eiweiß: 21 g
Fette: 10 g
Kohlenhydrate: 19 g

Eine hübsche Mahlzeit

Auf meinem Speiseplan stand heute leckerer Protein-Kaiserschmarrn, doch statt dem hellen Pulver, habe ich diesmal die schokoladige Variante verwendet. Dazu gab es etwas Puder-Erythrit, Beeren-Kompott und eine Haube aus Sahne. Fürs Auge gab es außerdem noch etwas Zitronenmelisse, was sich auch wirklich gelohnt hat, denn die Mahlzeit sah am Ende richtig hübsch aus – zumindest meiner Meinung nach. Geschmeckt hat das Ganze natürlich auch, wobei man bei der Zubereitung ohnehin nicht viel falsch machen kann.

Auf den Teller bin ich richtig stolz.

Kalorien: 520 kcal
Eiweiß: 60 g
Fette: 15 g
Kohlenhydrate: 36 g

Ganz schön weit

Meine Fast-Nachbarin hat mich heute sitzen lassen, darum war ich bei meinem Bewegungsprogramm auf mich allein gestellt. Zuerst wollte ich den Spaziergang durch eine Runde auf dem Hometrainer ersetzen, doch dann kam mir die Idee, dass ich ja endlich die hunderttausend Batterien entsorgen könnte, die schon seit Generationen in meiner Wohnung gammeln. Es ging also zum Supermarkt, allerdings war mir die Strecke etwas zu lasch, weswegen ich mich spontan dazu entschieden habe, zum Plärrer zu laufen, ein großer Verkehrsknoten in Nürnberg. Mit der U-Bahn ist die Strecke lächerlich, doch zu Fuß kommen einige Schritte zusammen. Auf dem Rückweg ging es dann noch kurz zum Supermarkt, um die Tüte mit den Batterien loszuwerden und nun bin ich ganz schön erledigt – ich bin wohl etwas zu schnell gelaufen.

Gesamt:
Kalorien: 1.273 kcal
Eiweiß: 125 g
Fette: 56 g
Kohlenhydrate: 63 g
Wasser: 2.100 ml

12 Kommentare zu „Ein Schmarrn aus Schokolade

    1. Das freut mich! Hach, schön komisch, früher fand ich des Pulver-Gedöns so dämlich, aber heute mag ich es echt gern. Und es hilft mir ja auch sehr, um am Ball zu bleiben. Uuund das Pulver selbst es ist vegan. 🤫
      Hach… Ich würde mich gerne mal wieder durch die Skyrsorten futtern. Die sind soooo guuuuut.

      Gefällt mir

      1. Anders als tierisches Eiweiß enthalten vegane Proteinpulver zum Teil nicht alle essentiellen Aminosäuren. Bei einer ansonsten ausgewogenen Ernährung oder mit Mehrkomponentenproteinen fällt das aber nicht ins Gewicht.
        Nicht alle Eiweißpulver sind vegan. Habe ich eben mal nachgelesen.

        Gefällt 1 Person

      2. Na, so detailliert war mir das tatsächlich nicht bewusst. Wobei das bei meiner Ernährung vermutlich eh nicht dramatisch ist. Außerdem nutze ich die Pulver ja eher als gesündere Alternative, um den Heißhunger auf Leckereien zu vermeiden. 😂😂 Quasi Naschen ohne schlechtes Gewissen. 😂😂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: