Ran an den Salat

Da ich gestern in einem Anflug von Faulheit keine Lust auf Salat hatte, musste ich mir um das heutige Mittagessen nicht sonderlich viele Gedanken machen: Es gab also endlich den verschmähten Feldsalat, zusammen mit Thunfisch, Ei und Weichkäse.

Obwohl mein Frühstück auf den ersten Blick ziemlich öde aussieht, hatte ich mich schon sehr darauf gefreut. Zum einen gab es zwei Keto-Mandelstuten mit Frischkäse und einer gelben Kiwi, zum anderen habe ich mir einen Protein-Shake vorbereitet – heute mit der Geschmacksrichtung Erdnuss-Schokolade. Die Kombination war wirklich super und meine innere Naschkatze hat sich sehr darüber gefreut. Zusammen mit meinem einfachen Frühstück ging es anschließend direkt auf die Couch, wo ich den Tag mit ein paar neuen Gruselgeschichten begonnen habe. Der Morgen war demnach sehr ruhig und entspannt, wenn auch unheimlich.

Gelbe Kiwis sind zwar hübsch, aber auch extrem glitschig. © Christina Deinhardt

Kalorien: 541 kcal
Eiweiß: 61 g
Fette: 23 g
Kohlenhydrate: 21 g

Hauptsache ein Ei

Im Laufe des Vormittag hatte ich Lust auf ein hartgekochtes Ei, weswegen ich den Eierkocher angeworfen habe. Zu dem Ei habe ich mir außerdem eine Tasse Hafermilch gemacht – die Kombination ist zwar ungewöhnlich, aber trotzdem habe ich meinen kleinen Snack sehr genossen. Es geht einfach nichts über ein leckeres Ei mit Salz.

Eine seltsame Kombination. © Christina Deinhardt

Kalorien: 105 kcal
Eiweiß: 8 g
Fette: 8 g
Kohlenhydrate: 3 g

Endlich Salat

Heute war es an der Zeit, den gestern verschmähten Salat zu machen. Dafür habe ich zunächst ein hartgekochtes Ei, Weichkäse und eine Tomate in Würfel geschnitten, die anschließend zusammen mit Feldsalat, einer Dose Thunfisch, veganer Mayo, Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und einigen anderen Gewürzen in eine Schüssel kam und gut vermischt wurde. Als Beilage gab es außerdem drei Scheiben Zwiebelbrot, ein weiteres Produkt der Keto-Bäckerei, das wirklich hervorragend geschmeckt hat. Der Salat war insgesamt sehr lecker und schön leicht, genau richtig, um vor dem Spaziergang noch etwas Energie zu tanken.

Das Zwiebelbrot ist die perfekte Beilage für einen leichten Salat. © Christina Deinhardt

Kalorien: 691 kcal
Eiweiß: 69 g
Fette: 44 g
Kohlenhydrate: 8 g

Ab in die Sonne

Am Nachmittag habe ich meine Fast-Nachbarin zum Supermarkt begleitet. Auf dem Weg sind wir einigen Bekannten über dem Weg gelaufen, die alle ziemlich über meine Wandlung gestaunt und meinen Erfolg sehr gelobt haben. Solche Reaktionen finde ich zwar immer noch etwas peinlich, doch ich freue mich auch sehr darüber; die staunenden Blicke sind tatsächlich ein guter Ansporn, um weiter am Ball zu bleiben.

Was will mir der Stein sagen? Vermutlich „Abstand halten und Händewaschen!“ © Christina Deinhardt

Gesamt:
Kalorien: 1.337 kcal
Eiweiß: 138 g
Fette: 75 g
Kohlenhydrate: 32 g
Wasser: 2.100 ml

7 Kommentare zu „Ran an den Salat

  1. Hallo Tina,
    Quatsch peinlich – sei stolz auf deine Leistung und freu dich über Komplimente in der Richtung. Manch einer ist dabei zwar etwas plump, aber eigentlich meinen es die Leute positiv.
    Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag 🌈
    Liebe Grüße 😘
    Monika 😎

    Gefällt 2 Personen

  2. Inzwischen ist es eine unglaubliche Leistung. Ich bewundere auch Dein Durchhaltevermögen und das Ergebnis müsste für Dich Ansporn genug sein. Du siehst einfach pfiffig aus. Hübsch warst Du immer schon. LG. B.

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön, 🙈 natürlich ist das Ergebnis schon Ansporn genug, aber bei Reaktionen von anderen, zeigt sich einfach, dass die Veränderungen schon so extrem ist, dass es wirklich jedem auffällt. Also es geht nicht ums Komplimente bekommen, sondern eher darum, dass mein Umfeld erkennt, dass sich was getan hat. Bei den ersten Kilos war es ja nicht sofort ersichtlich, dass sich was getan hat. Meistens kommt übrigens die Frage, ob ich eine OP hatte und ich bin wirklich Mega stolz, dass ich das immer verneinen kann. 😂

      Gefällt mir

      1. Das kannst Du auch. Es muss sich doch auch super cool anfühlen, eine solche Leistung vollbracht zu haben. Ich denke auch, das fasziniert die Leute am meisten……. Mich auch😁😁🙄

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: