Der Tag kann weg

So müde wie heute war ich schon lange nicht mehr, und wer ist daran schuld? Der dämliche Nachbar, der heute Nacht nerven musste. Immerhin konnte ich mich mit meinen leckeren Mahlzeiten halbwegs bei Laune halten, doch alt werde ich heute bestimmt nicht.

Die Nacht war heute eine absolute Katastrophe, obwohl alles sehr entspannt begonnen hatte. Relativ früh bin ich eingeschlafen, doch um kurz vor eins bin ich aufgeschreckt, weil mein dämlicher Nachbar laut gesungen hat – vielleicht hat er sich auch ein Lied angehört. Egal. Er hat mächtig gestört. Das ging ziemlich lange so weiter, erst gegen vier Uhr war endlich halbwegs Ruhe. Klingt jetzt vielleicht harmlos, aber im Halbschlaf hatte ich ständig das Gefühl, als wäre jemand bei mir im Zimmer und würde singen, weswegen ich plötzlich wieder hellwach war. Als mein Wecker schließlich geklingelt hat, war ich einfach nur platt. Nichtsdestotrotz musste ich mich aus dem Bett quälen, um mich fertig zu machen, außerdem habe ich mir mein Frühstück vorbereitet. Kompliziert war das heute zum Glück nicht, es gab eine Keto-Waffel, die ich mit Protein-Quark und Beeren bestrichen habe. Den restlichen Quark habe ich als Beilage zusammen mit ein paar Beeren und Zitronenmelisse in eine Schüssel geben. An sich war der Quark nicht schlecht, er hatte eine angenehme Konsistenz und einen leicht zitronigen Geschmack. Allerdings war mein Magen nicht so wirklich begeistert, vermutlich, weil ich insgesamt deutlich weniger Milchprodukte als früher esse und eine so große Portion auf einem Schlag hatte ich schon lange nicht mehr.

Mein Magen ist Quark wohl nicht mehr gewohnt. © Christina Deinhardt

Kalorien: 545 kcal
Eiweiß: 78 g
Fette: 12 g
Kohlenhydrate: 31 g

Ein Riegel!

Mein Vormittagssnack war heute eine richtige Eiweiß-Bombe, denn zum einen wollte ich einen Protein-Riegel essen, zum anderen hatte ich Lust auf einen Protein-Shake. Allerdings war der Riegel eine ziemliche Enttäuschung, er hat einfach nur künstlich geschmeckt und war nicht sonderlich ansprechend. Der Shake war dagegen richtig lecker; für den habe ich heute Mandelmilch, einem Schuss Kokosmilch und das Pulver mit der Geschmacksrichtung „Weiße Schokolade“ verwendet.

Der Riegel war nicht so gut. © Christina Deinhardt

Kalorien: 338 kcal
Eiweiß: 43 g
Fette: 12 g
Kohlenhydrate: 17 g

Nudelsuppe mit einem Hauch von Kokos

Gegen Mittag habe ich mich schon richtig auf die geplante Nudelsuppe gefreut. Statt zu den klassischen Ramen habe ich natürlich zur Low-Carb-Pasta gegriffen, die ich in einem kleinen Topf gekocht habe. Sobald die Nudeln schon langsam weicher wurden, kam ein Brühwürfel in das Nudelwasser. Zusätzlich habe ich die Zwiebel, die Pilze und den Spinat in den Topf gegeben und alles weiter kochen lassen. Erst zum Schluss kam noch Kokosmilch und ein rohes Ei dazu. Beim Anrichten habe ich außerdem noch ein paar Mungbohnen-Sprossen verwendet. Die Schüssel sah diesmal nicht sonderlich übersichtlich aus, doch die Portion hat hervorragend geschmeckt, allerdings hätte etwas Schärfe nicht geschadet.

Man kann nicht wirklich erkennen, was in der Schüssel ist… © Christina Deinhardt

Kalorien: 453 kcal
Eiweiß: 36 g
Fette: 18 g
Kohlenhydrate: 27 g

Uff

Der Nachmittag ist nicht sonderlich einladend, denn draußen ist es windig und ich bin mittlerweile einfach nur noch erledigt. Ich werde heute also früh ins Bett gehen und darauf hoffen, dass der dämliche Nachbar nicht wieder mit seinem dämlichen Lied nervt. Gute Nacht.

Gesamt:
Kalorien: 1.336 kcal
Eiweiß: 157 g
Fette: 42 g
Kohlenhydrate: 75 g
Wasser: 1.900 ml

6 Kommentare zu „Der Tag kann weg

    1. Halli Hallo, hach, wie ärgerlich. Ich hoffe, Du warst trotzdem halbwegs fit und konntest Dich dafür heute Nacht gut erholen.
      Mir gehts heute auf jeden Fall besser, auch wenn ich zur Sicherheit auf meiner gemütlichen Couch geschlafen habe. 😉
      Liebe Grüße, Tina

      Gefällt 1 Person

      1. Ja – letzte Nacht habe ich besser geschlafen. Wobei ich in den letzten zwei Wochen sowieso immer wieder zwischendurch wach werde weil meine Hand ins leere greift 😪

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: