Fast schon eine Sucht

Heute war die Lust auf Miso wieder besonders stark, deshalb habe ich kurzentschlossen sämtliches Gemüse aus meinem Kühlschrank gesammelt, um mir eine leckere Suppe zu kochen. Zum Glück war das Wetter dafür heute genau richtig, angenehm kühl und verregnet – eben perfekt für einen warmen Eintopf.

Heute Morgen musste ich mich wieder etwas zusammenreißen, denn ich musste mich um eine Meldung kümmern. Ich konnte also nicht zu lange trödeln und musste mich pünktlich aus dem Bett rollen. Na gut, ein wenig habe ich doch getrödelt, denn ich wusste schließlich, dass ich für die Vorbereitung meines Frühstücks nur wenig Zeit benötigen würde. Wie auch gestern schon gab es heute belegte Brote, wofür ich selbstverständlich mein selbstgebackenes Low-Carb-Brot verwendet habe. Belegt habe ich die Brote zum einen mit Butter und Blauschimmelkäse und zum anderen mit Butter, Cheddar und Basilikum. So hatte ich in sehr kurzer Zeit ein handliches Frühstück, dass ich ohne Probleme am Schreibtisch essen konnte.

Ich bin stolz drauf, dass der Basilikum bisher überlebt hat. @ Christina Deinhardt

Kalorien: 493 kcal
Eiweiß: 67 g
Fette: 41 g
Kohlenhydrate: 6 g

Ein Hauch von Kokos

Sobald ich für den Versand der Meldung alles vorbereitet hatte, ging es weiter mit dem Vormittagssnack. Dabei habe ich mir heute einen veganen Pudding gegönnt. Diesmal gab es die Vanille-Sorte, die mir ebenfalls gut geschmeckt hat – dennoch bevorzuge ich eher den Schoko-Pudding. Insgesamt finde ich den Pudding aber auf jeden Fall super: Da er auf Basis von Kokos und Kichererbsen hergestellt wird, hat er einen angenehmen Nachgeschmack nach Kokosmilch – zumindest kommt es mir so vor.

Ich mag den Pudding wirklich gerne, wobei ich die Sorte mit Schokolade noch viel besser finde. @ Christina Deinhardt

Kalorien: 226 kcal
Eiweiß: 2 g
Fette: 13 g
Kohlenhydrate: 25 g

Spaß mit Miso

Karotten, Pilze, Frühlingszwiebeln und Spinat – sobald ich diese Gemüsesorten in meinem Kühlschrank sehe, wächst in mir die Lust auf eine leckere Miso-Suppe. Gut, dass es heute nicht so heiß war, somit konnte ich mich meiner Eintopfsucht ohne Hitzewallungen hingeben. Für die Suppe habe ich neben den bereits erwähnten Gemüsesorten außerdem französische Radieschen, Seetang und Blumenkohl verwendet; als fleischige Beilage kamen kleine Fleischbällchen zum Einsatz, die ich mit Salz, Pfeffer und Basilikum gewürzt hatte. Fehlt nur noch die Brühe – die war schnell gemacht mit Gemüsebrühe, Sesamöl, Sojasoße, Fischsoße und heller Miso-Paste. Die Suppe hat auch wieder fantastisch geschmeckt und war das perfekte Mittagessen für den verregneten Tag.

Leider haben nicht alle Fleischbällchen in die Schüssel gepasst. @ Christina Deinhardt

Kalorien: 501 kcal
Eiweiß: 36 g
Fette: 30 g
Kohlenhydrate: 15 g

Die ewige Suche

Es ist so weit: Ich durchforste das Angebot der Klamottenläden – und damit meine ich neuerdings die Geschäfte mit den „normalen“ Größen. An sich ist das ein schönes Gefühl, allerdings bin ich vom Angebot bisher noch nicht so überwältigt. Gut, besonders bei kurzen Hosen habe ich kaum Erfahrung, da ich die früher nie getragen habe. Doch nun schäme ich mich nicht mehr für mein Aussehen und traue mich Haut zu zeigen – zumindest bis zum Knie. Leider sind die Hosen, die mir gefallen, immer ausverkauft oder noch nicht erhältlich. An sich will ich es auch eigentlich noch nicht mit dem Klamotten kaufen übertreiben, allerdings bin ich mir mittlerweile ziemlich sicher, dass ich mit einer einzelnen kurzen Hose nicht durch den Sommer kommen werde. Es heißt also Weitersuchen. Irgendwas werde ich schon noch finden.

Gesamt:
Kalorien: 1.220 kcal
Eiweiß: 63 g
Fette: 84 g
Kohlenhydrate: 46 g
Wasser: 2.000 ml

5 Kommentare zu „Fast schon eine Sucht

  1. Die Suppe würde ich gerne probieren.🤩
    Mit Einkaufen kann ich auch nicht helfen. Ich kaufe Shorts am liebsten in der Männerabteilung, weil sie größere und mehr Taschen haben. 😁

    Gefällt 1 Person

    1. Die geht ganz einfach. Ich werfe immer random irgendetwas in den Topf und rühre am Ende noch miso Paste unter. 😜
      Ach, ich hab jetzt mal eine einfach Hose testweise bestellt. Mal sehen, ob mir die Größen überhaupt passen. Ist ja immer so ein Ding mit Größen. 😵

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: