Sie sind überall!

Meine Mahlzeiten waren heute geprägt von frischen Erdbeeren – sie sahen einfach so frisch und saftig aus, da konnte ich nicht widerstehen. Der Kauf hat sich auch wirklich gelohnt, denn die Beeren waren diesmal besonders süß und lecker.

Schon beim Frühstück haben sich ein paar Erdbeeren auf den Teller geschummelt, was sich allein farblich gelohnt hat. Neben den roten Farbtupfern gab es außerdem noch ein Frühstücksei und eine Stulle, die ich mit Margarine, veganer Teewurst bestrichen und mit frischem Salat belegt habe. Der Tag begann somit mit einer einfachen Mahlzeit, die jedoch sehr gut geschmeckt hat. Für mehr hätte ich ehrlich gesagt auch gar keinen Nerv gehabt, denn heute war ich ziemlich platt und konnte mich erst recht spät aus dem Bett quälen – natürlich alles im Rahmen meiner Arbeitszeiten, doch es ist für mich einfach ungewöhnlich, erst mit dem Wecker aufzuwachen.

Sind die Erdbeeren nicht schön? © Christina Deinhardt

Kalorien: 388 kcal
Eiweiß: 19 g
Fette: 30 g
Kohlenhydrate: 9 g

Süß und lecker

Mit Erdbeeren ging es auch beim Snack weiter, zwei davon haben sich auf meinen Teller mit Low-Carb-Mandelstuten geschlichen, die ich mit Margarine und zuckerfreier Schoko-Creme bestrichen hatte. Dazu gab es außerdem eine Tasse Hafermilchkaffee.

An die selbstgemachte Hafermilch habe ich mich schon richtig gewöhnt. © Christina Deinhardt

Kalorien: 344 kcal
Eiweiß: 10 g
Fette: 29 g
Kohlenhydrate: 11 g

Aller guten Dinge sind drei

Auch mein Salat hat heute einen ganzen Haufen Beeren abbekommen, allerdings habe diesmal neben den Erdbeeren auch frische Blaubeeren verwendet. Ansonsten kamen eine Tomate, Eichblattsalat und ein Dressing aus zuckerfreier, veganer Mayo, selbstgemachtem Pesto, Salz, Pfeffer und Wasser in die Schüssel. Für das Topping kamen wieder veganen Fischstäbchen zum Einsatz, dazu gab es jedoch auch noch ein hartgekochtes Ei. In letzter Zeit schwächel ich nämlich ziemlich, wenn es um Proteine geht, dafür fällt es mir schwer, die Kohlenhydrate im Zaum zu halten. Kein Wunder, denn nicht selten kommen vegane Ersatzprodukte mit vielen Carbs. So streng möchte ich dabei auch gar nicht mehr sein, doch natürlich will ich es auch nicht übertreiben. Aus diesem Grund versuche ich wieder mehr Eier und andere Proteine in meinen Speiseplan zu integrieren. Mal sehen, wie das klappen wird.

Kalorien: 506 kcal
Eiweiß: 34 g
Fette: 26 g
Kohlenhydrate: 35 g

Außerplanmäßiger Snack

Ein langer Spaziergang war heute leider nicht möglich, dafür war es einfach viel zu kühl und verregnet. Den Abend habe ich trotzdem genutzt, denn ich war mit einer weiteren potenziellen Spaziergangsbegleitung verabredet. Um uns erst einmal kennenzulernen, hatten wir uns auf einen Kaffee beim Bäcker verabredet – eine gute Gelegenheit, um sich eine kleine Sünde zu gönnen. Neben einem Hafermilch-Latte-Macchiato habe ich mir also eine süße Nussbreze gegönnt, allerdings weiß ich nicht, was das für meine Nährwerte bedeutet. Wie dem auch sei! Das Treffen war wirklich schön, wir haben uns ziemlich gut verstanden und wollen uns bald schon auf einen Spaziergang treffen. Darauf freue ich mich schon richtig, denn es ist immer schön, Leute zum Ratschen zu treffen. Und wenn man dabei auch noch Kalorien verbrennen kann, ist das eine perfekte Freizeitbeschäftigung.

Naschen muss sein! © Christina Deinhardt

Um doch noch ein bisschen Bewegung zu bekommen, habe ich nach dem netten Kaffeeklatsch noch eine kleine Runde um den Block gedreht – auch, weil ich noch ein wenig mit den Knochenbrechern üben wollte. Einmal wäre ich dabei sogar fast gestolpert, aber ansonsten hat das Laufen schon deutlich besser geklappt. Ich bin somit guter Hoffnung, dass ich den Umgang mit den Tussi-Schuhen irgendwann noch meistern werde!

Gesamt (ohne Nussbreze):
Kalorien: 1.238 kcal
Eiweiß: 63 g
Fette: 85 g
Kohlenhydrate: 55 g
Wasser: 2.100 ml

6 Kommentare zu „Sie sind überall!

      1. Jupp, dafür aber mit besserem co2 Fussabruck und ohne Tierquälerei. 😜😜😜 Mal ehrlich! Man isst auch echte Fischstäbchen nicht, weil die so gesund sind. 😁😁😁

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: