Heute gab’s was auf die Waffel

Die letzte Low-Carb-Waffel ist mir ja leider im Kühlschrank verschimmelt, doch diesmal habe ich besser aufgepasst. Heute morgen hat der Tag also endlich mit einer frisch aufgetauten Waffel begonnen, bestrichen mit so mancher Leckerei.

Ein schönes kaltes Bier

Seit Beginn meiner Low-Carb-Reise habe ich Alkohol kaum angerührt, denn meine Kalorien investiere ich meistens lieber in leckeres Essen. Doch im Hochsommer kippt die Stimmung: Der Hunger lässt nach, dafür kommt der Durst. Ein schönes Bier ist da genau das Richtige.

Der Hitze zum Trotz

Heute begann der Tag ziemlich stressfrei mit belegten Stullen – langweilig, aber bei den Temperaturen genau das Richtige. Mittags habe ich mich dann aber trotz der Hitze an den Herd getraut, denn auf dem Plan stand ein Schmorhähnchen.

Ist das noch Pizza?

Ich wollte Pizza und zwar ohne lange Wartezeit. Auf die Ofenvariante habe ich also verzichtet, stattdessen ist das Thunfisch-Ei-Gemisch für den Boden und der Belag einfach in die Pfanne gewandert. Es ist also fraglich, ob ich das Ergebnis überhaupt Pizza nennen darf, oder ob es sich dabei eher um ein belegtes Omelett handelt. Lecker war es so oder so.

Kiefertraining mit Beef Jerky?

Beef Jerky ist ein toller Snack: viel Eiweiß, schön würzig und man kann den Kiefer gut trainieren, denn das zähe Fleisch muss ziemlich lange zerkaut werden. Dadurch entsteht gleich das Gefühl, als würde man eine riesige Portion essen, was ziemlich sättigend ist. Nichtsdestotrotz standen heute noch ein paar andere Mahlzeiten auf dem Plan.

Ein guter Tag für Pilze

Bei kühlem Wetter fällt mir das Kochen gleich viel leichter. Das musste ich heute sofort ausnützen, denn ich hatte Lust auf Pilze in Rahmsoße, dazu noch meine Lieblingsnudeln und ein bisschen Bio-Huhn. Perfekt!

Abnehmen mit Pancakes und Pizza?

Ein Tag mit Pancakes und Pizza klingt nach einem Cheatday, doch weit gefehlt. Anstatt mich den Kohlehydraten hinzugeben, habe ich mich an den Low-Carb-Versionen versucht und konnte im Rahmen meiner Makros richtig schlemmen. Und eins kann ich sagen: Die Rezepte werden auf jeden Fall wiederholt.

Low-Carb-Waffeln… oder auch nicht

Ich hatte heute Lust auf eine Low-Carb-Waffel. Leider machte mir der Schimmel einen Strich durch die Rechnung. Das kommt davon, wenn man Low-Carb-Lebensmittel zu früh aus dem Gefrierfach holt – eine Lektion, die ich jetzt hoffentlich gelernt habe.