Kiefertraining mit Beef Jerky?

Beef Jerky ist ein toller Snack: viel Eiweiß, schön würzig und man kann den Kiefer gut trainieren, denn das zähe Fleisch muss ziemlich lange zerkaut werden. Dadurch entsteht gleich das Gefühl, als würde man eine riesige Portion essen, was ziemlich sättigend ist. Nichtsdestotrotz standen heute noch ein paar andere Mahlzeiten auf dem Plan.

Huhn, Ei und …Wespen?

Sie krabbeln, knibbeln und nagen. Wespen sind nervige Gesellen, obwohl sie für das Ökosystem sehr nützlich sind. Dennoch möchte ich sie nicht in meinem nagelneuen Büro haben. Auf meinem Speiseplan standen die kleinen Biester jedoch nicht. Stattdessen gab es Huhn, Ei und Gemüse.

Lachsfrühstück statt Zugchaos

Statt Zugchaos mit kalorienreichem Frühstück beim nächsten Bäcker, heißt es seit Anfang Juli: aufstehen, duschen und erst einmal entspannt frühstücken. Ein Luxus, den ich zu schätzen weiß und nicht mehr missen möchte. Besonders wenn es um Lachsfrühstück geht.

Sonntag ist Chipstag!

Abnehmen und Chips passen nicht zusammen, oder? Falsch! Auch bei Knabbereien gilt: Auf die richtige Menge kommt es an. Schließlich muss es ja nicht gleich eine riesige Tüte sein. Neben einer Hand voll Chips standen natürlich noch andere Dinge auf dem Speiseplan.