Wiegetag am 15. August 2020

Heute war der Gang zur Waage wieder spannend, denn in der letzten Woche hatte ich mir ein bisschen was gegönnt – fast immer im Rahmen meiner Kalorien und Makros, nur bei dem Biergartentag bin ich ein bisschen über das Kohlehydratziel hinausgeschossen. Eigentlich ist also alles im grünen Bereich und meine Waage bestätigt das.

Allerlei Low-Carb-Backwaren

Mein Speiseplan war heute geprägt von Backwaren: etwas Toastbrot, ein Brötchen und ein süßes Hörnchen. Das sieht auf dem ersten Blick nach einem Tag voller Kohlehydrate aus, doch da ich wie sonst auch auf Low-Carb-Alternativen zurückgegriffen habe, sind meine Makros im grünen Bereich.

„Drei im Weckla“ Mal anders

Wer Nürnberg schon einmal besucht hat, kennt sie bestimmt: die drei im Weckla. Die Nürnberger Bratwürstchen sind bei einem Spaziergang durch die Stadt ein Muss, doch bei meiner Variante würden die traditionsbewussten Grillmeister vermutlich die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Lecker war’s trotzdem.

Heute gab’s was auf die Waffel

Die letzte Low-Carb-Waffel ist mir ja leider im Kühlschrank verschimmelt, doch diesmal habe ich besser aufgepasst. Heute morgen hat der Tag also endlich mit einer frisch aufgetauten Waffel begonnen, bestrichen mit so mancher Leckerei.